Zirkel2011
Sommerferienkurse
------------ Capoeira, Kapfsport aus Brasilien, ab 8 Jahre ------------- Mutter - Kind - Tanz ab 4 Jahre ------------- Trommeln mit dem Musiker Shan Devan ab 8 Jahre

Orient im Stadtwaldhaus


Orient im Stadtwaldhaus

Mitreißende orientalische Klänge und farbenprächtige Kostüme aus tausend und einer Nacht.
Am  Samstag, den 12. März 2016 wird das Stadtwaldhaus vom Charme des Orients verzaubert. Das festliche Ambiente des mit liebevoll geschmückten Tischen bestückten Saales bietet den idealen Rahmen für die Jubiläumsgala, die der Verein Zirkel 2011 zum 25jährigen Jubiläum  ausrichtet. In einer beeindruckenden dreistündigen Show voller Überraschungen präsentierten Tänzerinnen und Tänzer aller Altersklassen ihr Können.
 2016-Plakat fertig Hintergrund (1)-001
So abwechslungsreich wie das Programm sind auch die Kostüme.  Schöne Stoffe, Perlen und Pailletten zeigen im bunten Scheinwerferlicht die schnellen Bewegungen bei Trommelsoli und in klassischen Choreografien. Der orientalische Nähzirkel designte unter Rascha´s Leitung wieder neue und interessante Schnitte zu den verschiedenen Tanzstilen. Neben einem Schwerttanz, Doppelschleier, Flamenco-oriental, Nubisch, Modernes und ????? werden an diesem kurzweiligen Abend auch selten gezeigte Tänze geboten. Beim Tanz  mit Zimbeln beweisen die Tänzerinnen große Fingerfertigkeit. Einzigartig ist auch der aus Alexandria stammende Melaya Leff, bei dem die Frauen kurze Kleider tragen und zu Beginn in einen großen schwarzen Schleier gehüllt sind. Die hinreißende erzählt mit Mimik und Gestik von selbstbewussten erfahrenen Frauen und ihrer Reaktion auf einen flirtenden Mann.
 
Der Ägypter Magdy el Leisy zeigt in jeder seiner Choreografien, die er sowohl alleine, als auch gemeinsam mit Tänzerinnen des Zirkel 2011 tanzt, wie wichtig ihm der Spaß dabei ist. In Deutschland war Magdy am Badischen Staatstheater Karlsruhe, am Gärtnerplatztheater in München und schließlich am Theater der Stadt Essen als Solotänzer engagiert. Später beendete er seine Ballettkarriere um sich ganz dem orientalischen Tanz zu widmen.

Ein weiteres  Highlight des Abends ist Nwarin Gad, Engagements als Solist der Oper Kairo, in TV-Produktionen, aktuell Tänzer beim Aalto Ballett Essen. 
Begleitet werden in diesem Jahr viele Tänze durch den bekannten Musiker Shan Devan, Mitglied des Ensemble Noisten  Seine Brillianz als Trommler beendet den Abend mit einem Feuerwerk der orientalischen Trommelsolis, getanzt von der Gruppe “Al Nogum” nach einer Choreographie von Momo Kadous.

Wir wünsschen Ihnen einen schönen Abend voller neuen Eindrücke.

Ihr Zirkelteam